Von Gadgets ist man einiges gewöhnt: sie liefern unglaubliche Effekte und sind oft geradezu verblüffend. Oft sind sie aber auch verblüffend praktisch. Für die unterschiedlichsten Lebenslagen gibt es coole Gadgets, also auch für den Winter. Das Gadget hält sich jedoch vorwiegend indoor auf. Aber auch hier gibt es genügend Anwendungsbereiche.

Coole Gadgets gegen das Frösteln

Dummerweise stehen die meisten PC nicht neben der Heizung und das lange Sitzen kühlt aus. Das Gadget für den PC ist gottlob aber schon lange ein Standard. USB-Fußwärmer in kuscheligen Füßlingen und der USB-Kaffeewärmer gehören schon längst zum Repertoire jedes Users, nun kommen noch die beheizbare Tastatur (die im Sommer auch auf Kühlung umgestellt werden kann), und die Infrarot-Wärme-Maus dazu – coole Gadgets, die auch bei Energiespar-Ambienete das Surfen im Internet angenehm wohlig machen. Ebenfalls seit Jahren ein Hit unter den Gadgets: die Kuscheldecke mit Ärmeln für den horizontalen Aufenthalt auf der Couch. Eher symbolisch wirkt das virtuelle Kaminfeuer als iPhone App. Das Gadget mit richtiger Flamme gibt es als Bio-Ethanol-Feuerschale ohne Verbrennungsrückstände.

infarot Computermaus

A. Reinkober / pixelio.de

Coole Gadgets outdoor

Keine Sorge, auch outdoor sind Gadgets dein Freund und Helfer. Scottevest bietet die ultimative Winterjacke, die nicht nur beste Thermobedingungen für den Träger, sondern auch für alle mitgeführten Geräte bietet. Da hat es auch das Handy schön warm. Coole Gadgets sind auch die A-Gloves: diese Handschuhe gleiten so leicht über Oberflächen, dass Touchhandy oder iPad auch unterwegs benutzbar bleiben. Für das Musikhören werden wieder die guten alten Kopfhörer bemüht, jetzt aber als puschelige ifrogz Fellkopfhörer im bunten Design. Sehr praktische Gadgets sind auch der Sturmschirm, das Kettenfahrrad oder die Pfotenwaschanlage für das Haustier.

Gadgets für die Schneeballschlacht

Das ultimative Gadget für die angesagten Winterfreuden ist der Snowball Blaster mit 15 Metern Reichweite und drei Schneebällen im Magazin. Diese wiederum werden mit dem Gadget “Schneeballzange” genormt geformt. Unfair, aber cool.