Der Telekommunikationsmarkt ist so vielschichtig und ausgewachsen wie nie zuvor. Und dennoch scheinen IT- und Kommunikationsbranche weiterhin zu wachsen. So sorgen immer wieder neue Smartphone Modelle, revolutionäre Techniken und angekündigte Zusammenarbeiten für großes Interesse auf Seiten der Kunden. Um einen kleinen Überblick über die derzeitigen Alleskönner zu geben, sind in den folgenden Zeilen ein paar der wichtigsten Errungenschaften der aktuellen Handy-Technik aufgezählt.

Smartphone mit Hülle

Peter Strauch / pixelio.de

Einen Klassiker und Dauerbrenner stellt zum Beispiel nach wie vor das iPhone aus dem Hause Apple dar. Denn das High-End Smartphone vereint nicht nur besonders lobenswerte Hardware, sondern eine ebenfalls sehr ausgefeilte Software in einem sehr attraktiven Gehäuse. So lässt sich mit dem aktuellen iPhone 4S sogar reden! “Siri” macht’s möglich. Auch das Betriebssystem “iOS” hebt den iPhone Spaß um einiges an. Doch neben dem iPhone gibt es natürlich noch viele weitere Smartphone Modelle.
So gilt der südkoreanische Global-Player Samsung derzeit als besonders gefragt. Denn mit der “Galaxy” Reihe setzte Samsung gleich mehrere Meilensteine der Handy-Geschichte. So bietet das Smartphone “Note” beispielsweise einen besonders großen Bildschirm (5,3 Zoll) und das “Galaxy S 2″ eine äußerst gute Komplettausstattung samt AMOLED Bildschirm, 16 GB Speicher und vielem mehr!
Des Weiteren ist Samsung für ein besonders gutes Preisleistungsverhältnis bekannt. Denn während das iPhone 4S bis zu 850€ kosten kann, übersteigen die Preise der aktuellen Samsung Geräte nicht die 550€ Grenze!
Neben Samsung und Apple gilt übrigens HTC als weiterer Konkurrent in Sachen Smartphone-Produktion und Vertrieb. Denn mit den Modellen “Titan”, “Radar” und “Sensation” lieferte der taiwanesische Elektro-Riese nicht nur klangvolle Smartphone Namen! Denn für leistungsstarke Kameras, beeindruckende MP3-Player und zusätzliche Benutzeroberflächen (“Sense 4.0″ stellt derzeit die aktuellste Version dar) erntet HTC weltweites Ansehen. Die Führung hat jedoch Google (in Kooperation mit Samsung) übernommen: Mit dem Galaxy Nexus i9250 darf nämlich erstmals das brandneue Betriebssystem Android 4.0 genutzt werden!