Die Energiewende kann auf die Dauer vielleicht Vorteile bringen, dennoch werden zuerst einmal die Strompreise kräftig erhöht. Strom, eine moderne Errungenschaft, ohne die wir nicht mehr leben können. Also heißt es sparen, am besten mit den alltäglichen Dingen, wie den Leuchten. Für diesen Vorsatz kommen uns die innovativen LED-Leuchten sehr entgegen.

 

Die clevere Alternative der zukünftigen Leuchten

Noch nie ist die Technik derart schnell voran geschritten. Das beste Beispiel sind die Energiesparlampen, gestern noch als Errungenschaft gefeiert und heute schon nicht mehr aktuell. Den Grund dafür bieten die modernen LED Leuchtmittel. Früher haben sie ein recht unscheinbares Dasein geführt, in Form von kleinen Lämpchen in Fernsteuerungen und sonstigen elektrischen Geräten. Doch heutzutage ist die Vielfalt der Wandleuchten, die mit Leuchtdioden ausgerüstet sind, überwältigend. Es ist ihre große Sparsamkeit, die immer mehr für ihre Beliebtheit sorgt. Nur ein kleines Beispiel zeigt, wie hoch die Effizienz der LED Leuchten ist. Wenn man eine Betriebsdauer von 6000 Stunden ansetzt, verbraucht eine Energiesparlampe zirka 100 Euro Stromkosten, zwei LED Leuchten allerdings nur zirka 14 Euro. Allerdings spielt auch der Preis der LED Leuchten eine Rolle dabei. Sie sind heutzutage auch schon sehr günstig zu kaufen. Ebenso die lästige Verzögerung, bis endlich das ganze Licht den Raum erstrahlt, haben die LEDs nicht. Zudem punkten sie mit warmen, weißen Tönen in der Lichtgebung, die für einen Wohnbereich geradezu ideal sind. Farben sind zudem ein Thema der Leuchtdioden. Zwischen den verschiedenen weißen Tönen bis hin zu einem sanften Gelb, gibt es diese kleinen Lämpchen zudem in Rot, Blau oder Grün.

 

Umweltfaktor – Note eins

Aus einem Kinderzimmer sollte man schnellstens die Energiesparlampen verbannen und sie durch moderne LED Leuchten ersetzen. Gehen sie zu Bruch, tritt giftiges Blei und Quecksilber aus, was für Kinder und auch für Erwachsene sehr gefährlich werden kann. Nicht so mit den LEDs, denn diese Stoffe sind nicht enthalten und nach einer langen Betriebsdauer landen sie einfach im Haushaltsmüll, während eine Energiesparlampe im Sondermüll entsorgt werden muss. Erfahren Sie mehr auf led-emotion.de.