Das Gadget hat sich längst auf dem Markt für außergewöhnliche Geschenke behauptet und manches Gadget versprüht erst seinen vollen Charme, wenn es an den USB Anschluss des Computers angesteckt wurde. Der USB Ventilator ist ein solches Beispiel und gerade in der heißen Jahreszeit kann er für ein besseres Klima im Büro sorgen. Die Vorteile von Gadgets sind bekannt, denn zumeist bestechen diese netten Spielereien durch ihre Individualität. So bezieht der Käufer schließlich keine Ware, die man an jedem Schreibtisch entdecken wird. Er entscheidet sich für eine kleine Besonderheit, weshalb das Gadget nicht umsonst zum Lieblingsobjekt im Büro geworden ist.

Mit einem Gadget können zudem viele Mottos bedient werden und zahlreiche Fangruppierungen werden unterstützt. So dürften sich Star Wars Anhänger über den kleinen USB Roboter freuen, der mit leuchtenden Augen eine eingehende E-Mail signalisiert. Der USB Anschluss erfüllt in der heutigen Zeit also sehr viele Funktionen und geht mit dem Gadget eine perfekte Verbindung ein.

Sehr sinnvoll sind auch die USB Batterien. Diese klassischen Batterietypen lassen sich über den USB Anschluss des Computers aufladen und somit geht den technischen Alltagsgegenständen nie mehr der Saft aus. Auf das normale Batterieladegerät kann also bald verzichtet werden, denn auch die Leistung der USB Batterie kann sich sehen lassen und muss den Vergleich mit der herkömmlichen Konkurrenz längst nicht mehr scheuen. Ein solches Gadget zeigt auf, das nicht alle Spielereien nur für Belustigung sorgen, sondern durchaus zum wichtigen Gebrauchsgegenstand werden können.

Wer sich für den klassischen NES-Controller mit Computeranschluss entscheidet, der kann ganz tief in die spannenden Vergangenheit eintauchen und allen modernen Spielen einen echten Retrolook verpassen. Die alten Controller waren ohnehin immer die besseren Objekte und diese Vorteile kann der Spieler durch ein Gadget mit dem alten Flair in der heutigen Zeit wieder nutzen. Der USB Port kann also manches Gadget mit Leben füllen.